Schramm Assekuranz - Ihr Versicherungsmakler in Fulda

Schramm Assekuranz - Ihr Versicherungsmakler aus Fulda: Kompetent, unabhängig, individuell...

Gewährleistung

Was ist eine Mängelbürgschaft / Gewährleistungsbürgschaft?

Bürgschaften für Mängelansprüche - früher auch als Gewährleistungsbürgschaft bezeichnet - sichert Auftraggeber nach Abnahme einer Werkleistung für später auftretende Mängelansprüche gegenüber dem Auftragnehmer ab.

Gesetzliche Grundlagen Gewährleistungsbürgschaft:

Die gesetzliche Grundlage für den Werkvertrag ergibt sich aus §§ 631ff. BGB. Eine Sicherheit kann jedoch nur verlangt werden, wenn dies im Vertrag ausdrücklich vereinbart ist. Dies kann zum Beispiel dadurch geschehen, dass die Geltung der VOB/B für den Vertrag vereinbart wird.

Höhe der Gewährleistungsbürgschaften:

Für den Fall, dass der Auftragnehmer die vereinbarte Leistung unsachgemäß ausführt und Mängel am Gewerk auftreten, hat der Auftraggeber bei entsprechender Vereinbarung die Möglichkeit, einen Betrag von 3 5 % der Vertragssumme als Sicherheit einzubehalten.Dieser Sicherheitseinbehalt kann durch die Herausgabe einer Bürgschaft abgelöst werden. Durch Aushändigung der Bürgschaftsurkunde löst der Auftragnehmer den vereinbarten Sicherheitseinbehalt beim Auftraggeber ab und erwirbt sich den Anspruch auf die Auszahlung der vollen Rechnungssumme.

Wer benötigt Gewährleistungsbürgschaften?

Die Bürgschaft für Mängelansprüche ist eine der gebräuchlichsten Bürgschaftsformen für Bauunternehmen, Bauhandwerker, Bauträger und Generalunternehmer, Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus sowie Unternehmen des Garten- und Landschaftsbaus.

Haben Sie noch Fragen zur Bürgschaftsversicherung?

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl einer geeigneten Bürgschafts-/ Kautionsversicherung? Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie unsere Unterstützung benötigen!


Bürgschaftsversicherung und Kreditlinie

Bürgschaftsversicherung und KreditlinieDie Bürgschafts- und Kautionsversicherung ist eine interessante Alternative zum Bürgschaftskredit bei Ihrer Hausbank. Sie erhöhen damit Ihre Liquidität, entlastet Ihre Kreditline und verschaffen sich damit zusätzlichen Finanzierungsspielraum.

Beim Abschluss eine Kautionsversicherung müssen Sie in aller Regel keine Sicherheiten stellen, der Versicherer prüft vor Vertragsabschluss aber die Bonität Ihres Unternehmens. 


Betriebe mit Bürgschaftsbedarf

Eine Vielzahl unser Kunden ist tätig als: Abrissfirma, Bautraeger, Bauunternehmer, Bauhandwerker, Dachdecker, Elektroinstallateur, Exporteur, Fliesenleger, Fensterbauer, Fussbodenverleger, Generalunter-/uebernehmer, Handelsunternehmen, Heizungsbauer, Importeur, Industriebetrieb, Landwirt, Maler, Maschinenbauer, Metallbauer, Sanitaerfirma, Solarbetrieb, Schlosser, Schreiner, Steinmetz, Tischler, Trockenbauer, Spedition, Stuckateur, Wintergartenbau, Zolldienstleister und viele andere Betriebsarten. Fragen Sie uns im Zweifelsfall!


Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutzerklärung · Erstinformation
Schramm Assekuranz Versicherungsmakler GmbH & Co. KG hat 4,90 von 5 Sternen | 50 Bewertungen auf ProvenExpert.com
 
Schließen
loading

Video wird geladen...